Materialien

Glas

Glas wurde bereits 1400 v. Chr. in Ägypten für Gefäße verwendet. Mit der aufkommenden Gotik im 12. Jahrhundert findet es dann als Fenster seinen Einsatz. Erst um 1900 werden Verfahren für die Herstellung von Flachglas erfunden. Seitdem hat sich die Technik kontinuierlich weiterentwickelt.

Holz

Holz ist uns vertraut wie kein anderes Material. Es gibt fast kein Handwerk, das ohne Holz ausgekommen wäre. Ob als Werkzeug, Werkbank oder Werkstoff – es wärmt und kleidet uns, schützt vor Kälte und Hitze. Als Papier trägt und bewahrt es Informationen, wir essen und trinken von hölzernen Tischen, sitzen auf hölzernen Stühlen und schlafen in hölzernen Betten. Wir spielen mit Holz und machen mit ihm Musik.

Weiterverarbeitung
Alle Naturholzoberflächen können lackiert, lasiert oder gebeizt werden, um den gewünschten Farbton zu erreichen. Alternativ bestünde auch die Möglichkeit, die Holzoberfläche mit speziellen Wachsen oder Ölen zu behandeln, um die natürliche Griffigkeit zu behalten. Ronald Schmitt Design bietet eine große Palette an Holzarten und Beiztönen an.

Lack

Lackieren ist die gebräuchlichste Art der Oberflächenverede- lung. Lackoberflächen bestechen durch ihre Schönheit und werden auch qualitativ höchsten Ansprüchen gerecht. Wir ver- wenden hochwertige und umweltfreundliche Lacke, die in meh- reren Schichten aufgetragen werden. Zum einen wird durch den Lack die Oberfläche vor Umwelteinflüssen geschützt, zum anderen spielt der Lack bei hochwertigen Möbeln auch eine gestalterische Rolle. Darüber hinaus bieten wir durch eine Viel- zahl von Farben dem Kunden die Möglichkeit der individuellen Zusammenstellung.

Betonoptik

Keramik

IMOLA Stoff

Leder

Metall

Metalle gehören wie Stein, Holz und Glas zu den Grundwerkstoffen des Handwerkens. Sagt man vom Holz, dass es Wärme ausstrahlt, weil es »lebt«, so ist Metall ein vergleichsweise kalter, technischer Werkstoff. Die Verarbeitungsmöglichkeiten von Metallen sind jedoch weitaus vielfältiger, leider aber auch aufwändiger als die des Holzes. Schon lange finden Metalle nicht mehr nur dort Anwendung, wo sie bestimmte praktische Zwecke erfüllen müssen, wie bei Stahlbrücken oder Fahrzeugen, sondern auch in den Bereichen Möbel, Dekoration und Schmuck. Metall ist ein Sammelbegriff für diejenigen chemischen Elemente, die schwerer als Wasser sind, metallisch glänzen und Strom sowie Wärme leiten. Folgende Metalle und Legierungen finden bei unseren Produkten Anwendung: