Nature

Wie man Kurzfristigen Wohntrends die Stirn Bietet?

Mit Hirnholz: einem zauberhaften Naturmaterial, an dem man langfristig Freude hat. Tischplatte im Format 30 x 30 cm ist in den Farbstellungen Eiche Natur oder Eiche geräuchert erhältlich. Das schwarz gepulverte Metalgestell hat eine Höhe von 52 cm.

Was ist Hirnholz? Und Woran Erkennt man es?

Hirnholz ist ein einmaliges Material für besondere Akzente. Die ganze Ursprünglichkeit zeigt sich an den typischen kreisförmigen Jahresringen und Rissen, die auf der Schnittfläche zu sehen sind. Der Baumstamm wird hierfür quer im Winkel von 90° zu seiner Wuchsrichtung in Scheiben gesägt. Jedes Element ist dabei vollkommen einzigartig wie der Baum, aus dem es geschnitten wurde. Das markante Hirnholz ist ein starkes Stilelement, das dem Beistelltisch NATURE optisch das gewisse Etwas und eine hohe handwerkliche Wertigkeit verleiht.

Die HErstellung

Die angelieferten Eichenblöcke stammen zu 100% aus deutschen Wäldern.

Zunächst werden die feuchten Eichenblöcke mit der Bandsäge auf 4 mm starke Deckschichten aufgetrennt und im Anschluss in der eigenen Trockenkammer technisch getrocknet. Durch das Verwinden und Schrumpfen während des Trocknungsvorganges entstehen die eindrucksvollen Risse.

Die richtige Bearbeitung und Formbeständigkeit erfordern besondere Fähigkeiten und handwerkliche Erfahrung. Das Außergewöhnliche an diesem Material ist die Stärke der Deckschicht von 4 mm. Die optisch und haptisch einzigartige Wirkung des Massivholzes kann nur mit diesen gesägten Hirnholzscheiben erreicht werden.

Die massiven Hirnholz-Elemente werden beidseitig auf ein schwarz getränktes Trägermaterial (MDF) verpresst.

Produktdatenblatt