Keramik

Herstellung und Eigenschaften

Die angebotene Keramik zeichnet sich insbesondere durch ihr geringes Gewicht und ihre extreme Härte aus. Sie besteht aus einer Mischung aus hochwertigen Steinmaterialien und feinsten Keramikpigmenten, die bei 1220° C in einem Hybridofen gebrannt werden. Dank ihrer hochverdichteten Oberfläche lässt sich die Keramik sehr einfach reinigen. Um die Belastbarkeit der Keramik zu erhöhen wird sie auf einen Glasträger laminiert. Sie zeichnet sich unteranderem durch ihr Abriebfestigkeit, Kratzfestigkeit, Säureresitenz, Schlagfestigkeit, ihre Resitenz gegen Flecken aus.

Hitze

Durch seine Struktur ist die angebotene Keramik hitzebeständig. Es wird jedoch empfohlen heisse Gegenstände nicht direkt darauf abzustellen. Keramik wird im Verbund mit Glas eingesetzt, das auf punktuelle Hitze und extreme Temperaturschwankungen empfindlich reagiert.

Ausführungen


Marrone

Dunkler Marmor

Fokos Piombo

Oxide-Flame

Oxide-Darknight

Oxide-Nero

Weiß

Zement-Anthrazit

Zement-Grau

Zement-Dunkel

Zement-Hell

Zement-Montana

Pflege

Keramik ist sehr pflegeleicht. Flüssigkeiten, Fettflecken und Flecken generell lassen sich mit einem feuchten Tuch oder Neutralreiniger leicht entfernen. Mit einem weichen Tuch nachtrocknen. Um Kalkspuren zu vermeiden, sollten die beanspruchten Stellen mit einem feuchten Tuch gereinigt und anschliessend getrocknet werden.

Pflegehinweise zum herunterladen